Aktuelles  

Schlingentisch: Traktionsbehandlung mit Gerät als Einzelbehandlung

Definition:
Behandlung mit dosierter Zugkraft auf die Gelenke der Extremitäten und der Wirbelsäule. Die Wirkung der Traktion bestimmt der Physiotherapeut durch Kraftansatz, Zugrichtung und durch entsprechende Gelenkstellung.

Therapeutische Wirkung:
Druckminderung und Entlastung der Gelenke. Entlastung ggf. komprimierter Nervenwurzeln. Muskeldetonisierung.

Schädigungen/Funktionsstörungen:
Hypomobilität im Bereich der Wirbelsäule oder der stammnahen Gelenke. Schmerzen aufgrund Gelenkkompression oder komprimierter Nervenwurzeln. Funktionsstörung/Schmerzen durch Fehl- oder Überbelastung discoligamentärer Strukturen

Therapieziel:
Verbesserung der Gelenkmobilität. Abnahme der Schmerzen.

Leistung:
Traktionsbehandlung mit kleineren oder größeren Geräten. Lagerung, Anlegen des jeweiligen Gerätes bzw. der Fixierungs- und Zugvorrichtungen. Einregulierung der Traktion. Die apparative Traktion mit kleineren Geräten ist am sitzenden oder liegenden Patienten möglich. Der Traktionszug erfolgt achsengerecht. Die apparative Traktionsbehandlung mit größeren Apparaten, z. B. Schlingentisch (gepolsterte Manschetten oder Gurte), erfolgt am liegenden Patienten mit gezielter Lagerung per indikationsgerechtem Traktionszug. Überwachung des Patienten während der Traktion.

 

Des Weiteren bieten die folgenden physiotherapeutischen Behandlungsmethoden an:

> Krankengymnastik, auch auf neurophysiologischer Grundlage
>
PNF (Propryozeptive Neuromuskuläre Fazilitaion)
> Vojta, für Säuglinge und Erwachsene
> Manuelle Therapie

> Manuelle Lymphdrainage u. Kompressionsbandagen
> Psychomotorik
> Klassische Massage

>
Brügger - Therapie
> Bindegewebsmassage (BGM)
> Reflexzonenmassage, Segment-, Perost- und Colonmassage
> Atemtherapie
> Naturmoor
> Heiße Rolle
> Heißluft
> Fango
> Eispackungen und Abreibungen
>
Elektrotherapie, Elektrostimulation bei Lähmung
> Schlingentisch Extension
> Kinesiotaping
> Hausbesuche

Darüber hinaus bieten wir die folgenden Behandlungsmethoden zur Prävention an:

> Akupunktmassage nach Penzel
>
Fußreflexzonentherapie
> Cranio Sacrale Therapie
> Brain Gym
> Kinesiologie
> Lern- und Aufmerksamkeitsstörungen bei Kindern und Jugendlichen
> Meridianmassage
> Säulingsmassage
> Tuina Massage

 
       
  Therapie    
  > Physiotherapie    
  > Prävention    
  Kinesiologie    
       
 

Kontakt

   
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
     
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
  Impressum